Schauspiel Ausbildung Leipzig


Die 3 oder 4 jährige Schauspielausbildung läuft in modularer Form. Sie ist berufsbegleitend möglich.

Pflichtfächer: Stimmtraining, Sprechen, Gesang, Körperarbeit, Textgestaltung, Rollenarbeit, Monolog-/Szenenstudium, Camera Acting.

Wahlfächer (Seminare und Workshops): Kurzfilm Projekte, Theater Summer Camp, Bühnenkampf, Improvisation, Schreibwerkstatt, Embodiment und Körperbewusstsein für SchauspielerInnen, intensive Vertiefung verschiedener Methoden und Techniken, zb. Schauspieltraining nach Sanford Meisner, Stella Adler, Lee Strasberg, Michael Tschechov und Susan Batson.

STAATLICHE ANERKENNUNG

Die Artemis Schauspielschule Leipzig bietet den Schülern die Möglichkeit, die Prüfungen vor der paritätischen Prüfungskommission in Wien abzulegen und dadurch die staatliche Anerkennung zu erwerben.

Rafael Meltzer auf der Theaterbühne - Artemis Schauspielschule Leipzig

"I need to go where people are serious about acting."
Meryl Streep

SCHAUSPIELER WERDEN NEBEN BERUF ODER STUDIUM?

Darstellende Kunst ist ein sehr komplexer und auch komplizierter Beruf. Aufgrund der bekannten schwierigen Aussichten auf dauerhafte Engagements und regelmäßige Drehtage raten wir niemandem, einen erlenten Beruf, für eine Schauspielausbildung völlig aufzugeben. Viele AnfängerInnen haben zudem keine realistische Vorstellung davon, was der „Traumberuf SchauspielerIn“ von ihnen fordert.

Aus diesem Grund haben wir zur Schulgründung von Artemis München 1998 die Form der modularen Ausbildung konzipiert und erfolgreich beim Schul- und Kultusreferat der Landeshauptstadt München vorgestellt und sind im Folgenden als Bildungseinrichtung anerkannt worden.

Der Erfolg unseres deutschlandweit einzigartigen Konzeptes bestätigt sich in einer konstant hohen Anzahl an BewerberInnen für unsere Ausbildung.

Bei uns können die SchülerInnen weiterhin ihrem Beruf oder Studium nachgehen. Es zeigt sich, dass diejenigen, die sich ernsthaft auf den Weg zum Schauspieler/ zur Schauspielerin machen, im 2. oder 3ten Jahr die Arbeitszeiten reduzieren und die Zeiten für die Schauspielausbildung erhöhen.

Der Ausbildungsvertrag wird zunächst für 2 Jahre Grundstudium abgeschlossen - das bietet den SchülerInnen eine realistische Zeitspanne um die Grundlagen der Schauspielkunst zu erarbeiten. Nach bestandener Zwischenprüfung am Ende des 2ten Jahres, wird dann ein weiterer Ausbildungsvertrag für das Aufbaustudium (1-2 Jahre) abgeschlossen.

Zusätzlich bietet die berufsbegleitende modulare Form der Ausbildung unseren SchülerInnen noch einen weiteren Vorteil: Unsere Dozenten sind nicht ausschließlich Lehrende, sondern sie arbeiten professionell im Film- und Theaterbereich als Schauspieler, Regisseure, Sänger, Sprecher. Das heißt, die Erfahrungen, die sie weitergeben sind aus ihrem aktiven Berufsleben und bleiben durch den ständigen Wandel des Berufsbildes lebendig.

Wir vermitteln eine praxisorientierte Ausbildung, die die zeitgemäßen Anforderungen des Schauspielberufes in den Mittelpunkt der Ausbildung stellt.


> Weiter zu Bewerbung und Vorsprechen

> Weiter zu unserem Dozententeam

Rafael Meltzer - künstlerische Leitung

„Entweder man ist Teil des Problems oder ein Teil der Lösung oder nur ein Teil der Landschaft.“
Robert de Niro

AUSBILDUNGSINHALTE

1. AUSBILDUNGSJAHR = GRUNDSTUDIUM 1
2. AUSBILDUNGSJAHR = GRUNDSTUDIUM 2
3. AUSBILDUNGSJAHR = AUFBAUSTUDIUM 1
4. AUSBILDUNGSJAHR = AUFBAUSTUDIUM 2

PROJEKTARBEIT / DIPLOM
Projektarbeit: Selfie / About me
Projektarbeit: Theaterstück
Projektarbeit:  Short Film

Eine vor Publikum vorgestellte und erfolgreich bewertete Projektarbeit schließt die Ausbildung ab. Daran anschließend wird das Diplom vergeben.

AUSBILDUNGSKONZEPT

Das Instrument des Schauspielers sind sein Körper, seine Stimme, seine Sinne.

Unsere Ausbildung setzt mit einem ganzheitlichen Konzept an und soll zuvorderst die kreativ-künstlerischen Fähigkeiten des Schülers fördern.

Unser Ziel ist die professionelle Ausbildung zu einer gestaltenden Persönlichkeit, die ihre körperlichen, gestischen und stimmlichen Möglichkeiten bewusst einsetzen und erweitern kann, um Figuren zu erschaffen und diese glaubwürdig und überzeugend darzustellen.
Neben der Entfaltung der eigenen Ausdrucksmittel und der Aneignung verschiedener Schauspieltechniken stehen Ensemblefähigkeit, Eigenständigkeit und Gestaltungswille im Fokus.
Unsere Schülerinnen und Schüler stehen mit beiden Beinen im Leben. Ihre Lebens- und Berufserfahrungen sind ein essentieller Teil ihrer künstlerischen Persönlichkeit. Die Ausbildung gründet auf Eigeninitiative und Kooperation.

AUSBILDUNGSUMFANG

Die Ausbildungsdauer orientiert sich an den Standards des Verbandes der deutschsprachigen
privaten Schauspielschulen (VDPS):

  • Eine Ausbildung dauert mind. 3 Jahre.
  • 2 Jahre Grundstudium / 1-2 Jahre Hauptstudium
  • Die Summe aller ausbildungsrelevanten Zeiten liegt bei 600h pro Jahr (bei 3 Jahren).
  • bei einer 4jährigen Ausbildungszeit sind es entsprechend 450h/Jahr.
  • Schwerpunkte der Ausbildung (= P­flichtfächer) sind Schauspiel, Stimme und Sprechen, Körperarbeit.
  • Mit den Wahlfächern können die Schüler eigene Akzente setzen.

INFOMATERIAL ANFORDERN

Die wichtigsten Informationen zur Artemis Schauspielausbildung haben wir für Euch zusammengestellt:

  • Infoflyer zur Artemis Schauspielausbildung mit ausführlichen Informationen zur Bewerbung, den Stundenplänen und den Prüfungen.
  • Infoflyer zur Vorbereitung des Vorsprechens
  • Liste empfehlenswerter Bücher für Schauspiel und Vorsprechen

Schreibe uns, dass Du Dich für die Schauspielausbildung in Leipzig interessierst und wir senden Dir unser ausführliches Informationsmaterial per Email zu:

Auch ein persönliches Gespräch ist gerne möglich:
+49 173 314 9001 Rafael Meltzer, künstlerische Leitung