Bewerbung und Vorsprechen

Backstage Blues - Artemis Schauspielstudio München
Backstage Blues


Für die Ausbildungsklasse 2018 jetzt bewerben!
Ausbildungsbeginn September 2018.


Bewerben können sie sich jederzeit;
Vorsprechen werden individuell vereinbart.

 

 

Aufnahmevoraussetzungen:

Voraussetzungen für die Ausbildung sind körperliche Beweglichkeit, schulbare Stimme, darstellerische Ausdruckskraft, Interesse an der Ausdrucksform Theater / Film, Beständigkeit und der feste Wille SchauspielerIn zu werden. Eine Altersbegrenzung besteht nicht. Bei Vertragsabschluss ist ein ärztliches Attest über die körperliche und psychische Belastbarkeit für eine Schauspielausbildung vorzulegen.

Bewerbung:

Sie möchten sich bewerben? Bitte senden Sie uns ihren Lebenslauf, ein Foto und eine kurze Begründung, weshalb Sie SchauspielerIn werden wollen. Sagt uns Ihre Bewerbung zu, laden wir Sie zu einem Vorsprechen ein.

Vorsprechen:

Bitte bereiten Sie zwei Rollen vor - am besten eine klassische und eine moderne - pro Rolle nicht länger als max. 5 min. Oder eine klassische Rolle und ein Lied. Alternativ geht auch eine klassische Rolle und ein modernes Gedicht.

Das Vorsprechen dauert ca. 1 Stunde. Nach einem kurzen Gespräch zeigen Sie mir, was Sie vorbereitet haben. Im Anschluss daran beginne ich mit Ihnen zu arbeiten. Am Ende des Vorsprechens erfahren Sie, ob wir einen Ausbildungsplatz an Sie vergeben werden.

Wenn Sie aufgrund Ihrer Bewerbung von uns zu einem Vorsprechen eingeladen worden sind, ist das Vorsprechen kostenlos.

Sollten Sie jedoch zu dem verbindlich vereinbarten Termin nicht erscheinen, berechnen wir Ihnen eine Aufwandsentschädigung von Euro 50,-.

Sie sind nicht sicher, ob der gewünschte Weg auch der Richtige ist? Sprechen Sie mit uns wir beraten Sie gerne: Kontakt


Ausbildungsblock im Januar
Ausbildungsblock im Januar



"Aus eigener Erfahrung bei Anfragen, ist es doch ziemlich angesehen, wenn ich eine Schauspielausbildung vorweisen kann. So bevorzugen die Caster Schauspieler mit Ausbildung. Ich bin froh, diese Ausbildung gewählt zu haben, da ich über die 3 Jahre ein Paket von allem was für Theater, TV, Moderation wichtig ist, mitbekommen habe." Thorsten